MIT LEISTUNG ÜBERZEUGEN

Für Experten

Job GOE-96443

Entwicklung und Datenbank Design im Kontext von mathematischen Optimierungsalgorithmen in C++ - Frankfurt

Aufgabe:
• Anforderungsmanagement:
o Analyse der vorhandenen Optimierungs-Prototypen hinsichtlich funktionaler und non-funktionaler Features
o Analyse der mathematischen Optimierungsmodelle mit Bezug auf mögliche technische Implementierungsvarianten
o Beratung der Business Engineers und der technischen Architekten hinsichtlich Machbarkeit und Laufzeitverhalten der funktionalen und non-funktionalen Anforderungen an die operativen Optimierungskerne
o Erstellen der technischen Anforderungs- und Spezifikationsdokumentation
o Vorbereitung von Entscheidungsvorlagen zu technischen Themen
o Datenbank-Design im Kontext von mathematischen Optimierungsalgorithmen in C++ mit Anbindung von Solvern (z.B. Gurobi) unter Einhaltung der Standards des Auftraggebers (z.B. Nutzung der standardisierten Entwicklungsumgebungen und Programmierrichtlinien)
• Implementierung:
o Strukturierung der Implementierungs-Tasks
o Implementierung des Datenbank Designs im Kontext von mathematischen Optimierungsalgorithmen in C++ mit Anbindung von Solvern (z.B. Gurobi) unter Einhaltung der Standards des Auftraggebers (z.B. Nutzung der standardisierten Entwicklungsumgebungen und Programmierrichtlinien)
o Beheben von Fehlern aus den Testphasen in den Applikationen / Komponenten
o Dokumentation der technischen Komponenten
o Erstellen von Systemdokumentationen
o Erstellen von Lieferpaketen für die betreffenden Applikationen
o Einrichten von Entwicklungsumgebungen incl. Continuous Integration
o Durchführen von Code-Reviews, Komponententests, Modultests, Modulgruppen-tests
• Risikomanagement:
o Berichten von Risiken und Problemen an die Technischen Architekten und an das Projektmanagement
Standort der Leistungserstellung ist Frankfurt am Main und Dresden– Reisebereitschaft zu diesen und weiteren Standorten der Deutschen Bahn ist zwingend erforderlich. Die Beauftragung erfolgt über einen Dienstleistungsvertrag.

Anforderung:
 Langjährige Erfahrung im Design und der Implementierung von Datenbanken (insb. Oracle)
 Sehr fundierte Kenntnisse in der Administration von Oracle Datenbanken
 Langjährige Erfahrung mit Store Procedures
 Langjährige und sehr fundierte Erfahrung in der Beratung zur Modellierung komplexer Datenstrukturen
 Fundierte Kenntnisse in der Beratung zum Aufsetzen performanter In-Memory-Datenbanken für die laufzeitoptimierte Implementierung von Datenbankzugriffen
 Fundierte Kenntnisse relevanter Programmier- und Skriptsprachen (z.B. SQL, PSQL, Oracle SQL etc.)
 Zertifizierungen in mehr als einem relevanten Softwareentwicklungsthema oder vergleich-bare Qualifikation
 Erfahrung in der Leitung kleiner bis mittlerer Entwicklerteams (>5 MA) oder in der Implementierung von technischen Lösungen, davon in mindestens 3 Projekten mit komplexer Implementierung oder vergleichbare Qualifikation
 3 Projektreferenzen zu Implementierungsleistungen in mittleren und Großprojekten in den letzten Jahren
 Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse
 Reisebereitschaft

Wünschenswert:
 Projekterfahrung im Fahrplanbereich der DB Netz AG und der EIP
 Kenntnisse der gängigen Infrastrukturobjektmodelle der DB Netz
 Projekterfahrung im agilen Kontext (Scrum und/oder SAFe)
 Anwenderkenntnisse mit JIRA /Projektron
 Anwenderkenntnisse mit HP Quality Center
 Sehr gute Anwenderkenntnisse Enterprise Architect 12
 Vertraut mit Qualitätssicherungsmaßnahmen wie statischer Codeanalyse (insb. Sonarcube) sowie Peer-Reviews

Umgebung/Sonstiges:
Ihr Ansprechpartner:
Sam Maleki - Recruiter
Telefon +49 69 97194446 - Mobil +49 151 12523313
sam.maleki@goetzfried.com

Abgabefrist: 19.06.2017 18:00 Uhr
  • Branche Logistik/Transport
  • Ort Frankfurt
  • Start 19.06.2017
  • Dauer 29.12.2017
  • Vertragsart freiberuflich
  • Bewerben Bewerbung abschicken
  • versenden Dieses Jobangebot teilen
  • merken Job auf die Merkliste setzen
  • kontaktieren Jobanbieter anschreiben

Registrieren Sie sich fur unseren Newsletter

Lorem Ipsum is simply dummy text of the printing and typesetting industry. Lorem Ipsum has been the industry's standard dummy text ever since the 1500s, when an unknown printer took a galley of type and scrambled it to make a type specimen book. It has survived not only five centuries, but also the leap into electronic typesetting, remaining essentially unchanged.

Nein, danke.