MIT LEISTUNG ÜBERZEUGEN

Für Experten

Job Team Schweiz (goe)-S-93594

Unterstützung im Application Management - Zürich

Aufgabe:
Sie sind hauptverantwortlich für die aktive Weiterentwicklung und Betreuung der teilweise selbst entwickelten Applikationen sowie für das Engineering und die Umsetzung von Schnittstellen innerhalb der gesamten Applikationslandschaft. Für Weiterentwicklungen liegen Portal, Output Management System, zentrales Rechenmodul und BI-Plattform im Fokus. Im Rahmen der Software-Entwicklung sind Sie verantwortlich für die Aufgabenanalyse, Design, Realisierung (Programmierung, Dokumentieren, Fehlerbehebungen) und Testen von neuen Applikationsteilen und Schnittstellen sowie für die Überführung in die Produktion. Zusammen mit den Fachbereichen und dem Requirement-Engineering stellen Sie die Anforderungen zusammen und erarbeiten daraus die technischen Konzepte für die Umsetzung. Als Applikationsmanager unterstützen Sie die Fachbereiche und stellen ein aktives Applikations-Life-Cycle Management sicher.

Anforderung:
- Fundierte Erfahrung in Applikations- und Datamodellierungsdesign sowie Applikationsentwicklung und -betreuung
- Sehr gute Kenntnisse in .Net (C#), MS SQL-Server (inklusive T-SQL), und der Entwicklung von Webservices
- Stilsicher in Deutsch und Englisch
- Selbständiger Macher der es sich gewohnt ist von Analyse, Design über Entwicklung bis zu Deployment und Betrieb tätig zu sein

Umgebung/Sonstiges:
- Try & hire nach 6 Monaten Übergang in Festanstellung beim Kunden
  • Branche Versicherung
  • Ort Zürich
  • Start asap
  • Dauer 31.12.2017
  • Vertragsart freiberuflich
  • Bewerben Bewerbung abschicken
  • versenden Dieses Jobangebot teilen
  • merken Job auf die Merkliste setzen
  • kontaktieren Jobanbieter anschreiben

Registrieren Sie sich fur unseren Newsletter

Lorem Ipsum is simply dummy text of the printing and typesetting industry. Lorem Ipsum has been the industry's standard dummy text ever since the 1500s, when an unknown printer took a galley of type and scrambled it to make a type specimen book. It has survived not only five centuries, but also the leap into electronic typesetting, remaining essentially unchanged.

Nein, danke.