Für Experten

Job GOE-107370

Technical Analyst & Achitekt - Karlsruhe

Aufgabe:
- Analyse, Konzeption und Ausarbeitung von Software Architekturen und Prototypen für komplexe und unternehmenskritische Anwendungen unter Berücksichtigung von Governance Aspekten
- Berücksichtigen von fachlichen und technischen Anforderungen bei der Lösungsfindung zur Integration in eine bestehende Systemlandschaft
- Entwurf von Diagrammen und Dokumentationen um technische und fachliche Strukturen und Sachverhalte abzustimmen (Prozessdokumentation)
- Koordination und Aussteuerung von Entwicklungsvorhaben und deren Qualitätssicherung über interne (Entwicklungs-) Teams und externe Partner
- Überführen der resultierenden Aufgaben und Produkte in die Standard-Prozesse der IT-Organisation

Anforderung:
- erfolgreich abgeschlossenes Informatik-Studium
- mehrjährige Erfahrung (> 5 Jahre) im Entwurf von IT- & Softwarearchitekturen auf Enterprise-Ebene sowie ein hoher Anspruch an Qualität
- Erfahrung mit komplexen Enterprise-Architekturen (Cloud & OnPremise) und ein tiefes Verständnis für Netzwerktechnik und IT-Security-Aspekte
- Hohe Lösungsorientierung & analytische Kompetenz
- Eigeninitiative sowie eine strukturierte, selbstständige und ergebnisorientierte Arbeitsweise, ausgeprägte Macherqualitäten
- langjährige Erfahrungen mit REST, Event Driven Architecture, MS Azure, Microservices
- Kenntnisse im Bereich der Energiewirtschaft sowie den eingesetzten Systemen im Kundenservice sind von Vorteil, Fokus: Telefonie, Responds-Management, Abrechnung, CRM (z.B. 4Com, Avaya, Novomind iAgent, SAP IS-U, SAP CRM, Powercloud)

Kontakt

Jean-Pierre Frid
Telefon: +49 621 921095-43
jean-pierre.frid@goetzfried.com
  • Branche Energie/Rohstoffe
  • Ort Karlsruhe
  • Start asap
  • Dauer 30.04.2019
  • Vertragsart freiberuflich
  • Bewerben Bewerbung abschicken
  • versenden Dieses Projektangebot teilen
  • merken Projekt auf die Merkliste setzen
  • kontaktieren Projektanbieter kontaktieren

Registrieren Sie sich fur unseren Newsletter

Lorem Ipsum is simply dummy text of the printing and typesetting industry. Lorem Ipsum has been the industry's standard dummy text ever since the 1500s, when an unknown printer took a galley of type and scrambled it to make a type specimen book. It has survived not only five centuries, but also the leap into electronic typesetting, remaining essentially unchanged.

Nein, danke.