Für Experten

Job GOE-107367

Projektmanager mit Schwerpunkt Personenschadenmanagement für die Sparte Motor - Wiesbaden

Aufgabe:
Das Projekt "Motor Reinsurance 2.0" soll zur Weiterentwicklung der Rückversicherungssparte Motor/Kraftfahrthaftpflicht in verschiedenen Dimensionen beitragen. Hierzu zählen u.a. die Weiterentwicklung des Personenschadenmanagements einschl. der unterstützenden IT-Anwendungen und versicherungsmathematische Optimierungen.

- Abschluss der Projektierung: Detaillierung der Projektplanung für die 1. Projektstufe einschl. Ressourcenplanung
- Projektmanagement mit Schwerpunkt der Weiterentwicklung des Personenschadenmanagements:
- fachliche/methodische Anforderungsspezifikation
- Benchmarking
- Erarbeitung von Lösungsalternativen (Prozesse u. IT) inkl. Entscheidungsempfehlung unter Berücksichtigung von Digitalisierungspotenzialen
- Umsetzung
- Einführung bis Ende 2019
- Vorbereitung, Moderation / Leitung und Nachbereitung von Team- u. Gremienmeetings
- Aufbereitung und Präsentation von Projektergebnissen

Anforderung:
- Mehrjährige Erfahrung im Management von klassischen und/oder agilen Projekten
- Erfahrung in der Erst- oder Rückversicherung, idealerweise mit Schwerpunkt Personenschadenmanagement,
Motor/Kraftfahrthaftpflicht
- Mehjährige Erfahrung in der Konzeption und Umsetzung von Prozessen und IT-Lösungen
- Sehr gute Fähigkeit komplexe Sachverhalte strukturiert aufzubereiten und zu kommunizieren
- Hervorragende Moderations- und Präsentationsfähigkeit (auch auf Top Management-Ebene)
- Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Kontakt

Hadis Szyszkowski
Telefon: +49 69 9719447 65
Hadis.Szyszkowski@goetzfried.com
  • Branche Versicherung
  • Ort Wiesbaden
  • Start 01.02.2019
  • Dauer 31.12.2019
  • Vertragsart freiberuflich
  • Bewerben Bewerbung abschicken
  • versenden Dieses Projektangebot teilen
  • merken Projekt auf die Merkliste setzen
  • kontaktieren Projektanbieter kontaktieren

Registrieren Sie sich fur unseren Newsletter

Lorem Ipsum is simply dummy text of the printing and typesetting industry. Lorem Ipsum has been the industry's standard dummy text ever since the 1500s, when an unknown printer took a galley of type and scrambled it to make a type specimen book. It has survived not only five centuries, but also the leap into electronic typesetting, remaining essentially unchanged.

Nein, danke.