Für Experten

Job GOE-107269

Administrator & Betreuer einer Red Hat Systemlandschaft - Langen

Aufgabe:
Unser Kunde benötigt Betreuungsleistungen für aufkommende Störungen (Incidents) und Service Requests mittels Prüfung und Bearbeitung für eine Red Hat Systemlandschaft.

Weitere Tätigkeiten umfassen u.a. einen Releasewechsel von Puppet und die Weiterentwicklung einer Docker / OpenShift Installation.

Anforderung:
Mindestanforderung an Zertifizierungen:
• Red Hat Certified Engineer (RHCE) oder SUSE SCE oder LPIC 3

Kenntnisse der eingesetzten Betriebssysteme:

Administrations-Skills der folgenden Betriebssysteme auf mindestens RHCE Niveau ist notwendig:
• Red Hat Enterprise Linux 6 und 7 • SuSE Linux Enterprise Server 11 und 12

Linux Basisthemen
• Bash /Skripting • SSH • Linux Rechtemanagement, ACLs • Systemstart, Linux-Dienstemanagement
• Linux Storage- und Partitionierungstechnologien (LVM, NFS, CIFS, DRBD)
• Logging
o rsyslog, journal Konfiguration
o Log- und Journalanalyse, Netzwerkdumps
o ELK Stack
• Linux Security (iptables, selinux, audit) • Paket- und Repositorymanagement (RPM, rpmbuild, yum, zypper, createrepo, pulp, SuSE SMT) • Verwendung von git

VM Management
• Administration und Verwendung von XEN Server und Microsoft HyperV

Apache Webserver
• Virtuellen Host konfigurieren • CGI-Anwendung bereitstellen
• Konfiguration der TLS-Sicherheit • Kerberos und alternative Authentifizierungsmethoden

Web Application Server
• Tomcat Konfiguration und Management in traditionellem Setup (ohne Container)
• JBoss/Wildfly Konfiguration und Management (ohne Container)

Webapplikationen
• Bereitstellung traditioneller Webapplikationen nach Installationsanleitung (PHP, Java/Tomcat/war, Ruby)

DNS Server
• Sicherer Umgang mit Microsoft - und Bind DNS Server • Konfiguration authoritative DNS Zonen
• Wenn möglich: DNS Security (DNSSEC, …)

LDAP verwenden
• LDAP (AD) Abfragen entwickeln und durchführen.

Datenbankservices
• Installation und Konfiguration von MariaDB, PostgreSQL
• Datenbank-Backup und -wiederherstellung
• Erstellung eines einfachen Datenbankschemas
• Durchführung SQL-Abfragen in einer Datenbank und Dumps

Konfigurationsmangement mit Puppet
• Anlegen von Nodes
• Änderungen an Puppet Modules durchführen
• Wenn möglich: Konfiguration Puppet Masters
• Wenn möglich: Migration auf Puppet Server auf Version 6
• Wenn möglich: Kenntnisse in Ansible und Salt

Mail / Mail-Relay / SPAM Filtering
• Gute Kenntnisse in Postfix (Master-, Main-Config, Mailrouting)
• SPAM Behandlung mit Amavis, Spamassassin, Spamhaus, Policys, DKIM

Proxy Server
• Squid Proxy Konfigurationsanpassungen durchführen (ACLs, diverse Authentifizierungsmethoden)

Monitoring mit Icinga2
• Hosts, Services und Checks erstellen und konfigurieren
• Auf Ininga alerts reagieren und Maßnahmen für die Behebung der Störung initiieren

Container-Technologien
• Arbeiten mit Docker
• Entwicklung von eigenen (kleinen) Containern mittels automatisierter Buildchain
• Aufbau und Betrieb von OpenShift (multible Pods)
• Ggf. Kenntnisse beim Aufbau eines OpenShift Clusters

Loadbalancer
• Geübter Umgang mit Citrix NetScaler ADC
• Loadbalancer vServer, Content Switching, Services, SSL Konfiguration
• Responder Policys erstellen
• AAA Konfiguration (Authentifizierung)
• Web Application Firewall Konfiguration (WAF)

Störungsanalyse
• Netzwerkanalysen in komplexen Umgebungen (tcpdump, Wireshark)
• Systemanalysen (sar, System Tools)
• ELK Stack

Umgebung/Sonstiges:
Die Dienstleistung soll 3 bis maximal 4 Tage pro Woche vor Ort geleistet werden.

Aus Sicherheitsgründen können die Tickets nur vor Ort an den Systemen des Kunden bearbeitet werden.
Ein externer Zugriff ist nicht möglich.

Kontakt

Hadis Szyszkowski
Telefon: +49 69 9719447 65
Hadis.Szyszkowski@goetzfried.com
  • Branche Luft- und Raumfahrt
  • Ort Langen
  • Start April 2019
  • Dauer Dezember 2020, ++
  • Vertragsart freiberuflich
  • Bewerben Bewerbung abschicken
  • versenden Dieses Projektangebot teilen
  • merken Projekt auf die Merkliste setzen
  • kontaktieren Projektanbieter kontaktieren

Registrieren Sie sich fur unseren Newsletter

Lorem Ipsum is simply dummy text of the printing and typesetting industry. Lorem Ipsum has been the industry's standard dummy text ever since the 1500s, when an unknown printer took a galley of type and scrambled it to make a type specimen book. It has survived not only five centuries, but also the leap into electronic typesetting, remaining essentially unchanged.

Nein, danke.