Für Experten

Job GOE-107242

Koordinator Modernisierung SIEM Infrastruktur (Manufacturing-Engineering) - Offenbach

Aufgabe:
* Erstellung einer SIEM Zielarchitektur für den Bedarf des Kunden gemäß Anforderungen des Programms Alpha und der Revision, Planung, Entscheidungsvorbereitung und Projektmangement zur Umsetzung nach Entscheidung
* Bereitstellung einer funktionsfähigen Sentinel SIEM-Umgebung mit einer 3-stufigen Infrastruktur gemäß Zieldesign: DEV, TEST, PROD
* Erreichbarkeit der Systeme durch relevante Benutzergruppen (L1, L2, L3, Engineering, Analysten
intern und extern, Audit etc) sicherstellen
* Event- und Logquellen für relevante Assets sind aktiv und nutzbar (Vollständiges Onboarding und Regelbetrieb für Assets im Scope ist technisch möglich)
* Pflicht-Dokumentation der SIEM Plattform und Anbindungen ist vorhanden und aktuell
* Anbindung der verschiedenen IT-Dienstleister ist technisch sichergestellt, fachliche und kommerzielle Bedarfe sind dokumentiert und adressiert
* Benötigte Events für die Kunden-Use Cases und Assets können bereitgestellt werden

Anforderung:
* Projekt-Management Erfahrung (>5 Jahre)
* Erfahrung in Design, Implementierung und Betrieb von IT-Infrastrukturen (>7 Jahre)
* Erfahrung in Design, Implementierung und Betrieb von Security-Systemen (>3 Jahre)
* Erstellung entsprechender Dokumentationen
* Prozessverständnis in ISMS / Cyber Security

Wünschenswert:
* Erfahrung als IT Architekt
* Erfahrung mit Sentinel SIEM
* Erfahrung in Dienstleistersteuerung
* Agile Kenntnisse,
* ITSM, Prince2, PMP

Kontakt

Deniz Özer
Telefon: +49 69 971944 749
deniz.oezer@goetzfried.com
  • Branche Telekommunikation
  • Ort Offenbach
  • Start 01.02.2019
  • Dauer 30.06.2019
  • Vertragsart freiberuflich
  • Bewerben Bewerbung abschicken
  • versenden Dieses Projektangebot teilen
  • merken Projekt auf die Merkliste setzen
  • kontaktieren Projektanbieter kontaktieren

Registrieren Sie sich fur unseren Newsletter

Lorem Ipsum is simply dummy text of the printing and typesetting industry. Lorem Ipsum has been the industry's standard dummy text ever since the 1500s, when an unknown printer took a galley of type and scrambled it to make a type specimen book. It has survived not only five centuries, but also the leap into electronic typesetting, remaining essentially unchanged.

Nein, danke.