Für Experten

Job GOE-106812

Endur Spezialist (M/W) - München

Aufgabe:
Koordination
- Mitwirkung bei der Testkoordination
- Entwicklertest koordinieren bzw. selbst durchführen
- Unterstützung des Fachbereichs bei der Testfallerstellung und -durchführung

Konzeption
- Unterstützung des internen Business-Analysten bei der Analyse der fachlichen Anforderungen im Hinblick auf Anpassungen der jeweiligen Endur Komponenten
- Mitwirkung bei der Erstellung einzelner Ergebnistypen
- Vorbereiten der Tests
- Mitwirkung bei der Erstellen des Testkonzepts
- Mitwirkung bei der Definition von Testfällen

IT-Anwendungsentwicklung - Implementierung
- Anpassung bestehender Schnittstellen und Module analog der Anforderungen
- Neuerstellung von Softwarekomponenten auf Basis der Anforderungen

Softwaretest
- Durchführung von Komponenten- und Komponentenintegrationstests
- Erstellung und Abarbeitung der ermittelten Defekts

Anforderung:
- mehrjährige Entwickler-Kenntnisse im Endur-Umfeld (AVS, JVS, OpenJVS), Java- und c++ Kenntnisse
- gute Fach-Kenntnisse im System Endur (OpenLink)

Technische Kenntnisse:
- Endur Produktkenntnisse
- AVS/JVS/Open-JVS
- APM (ActivePositionManagement)
- MS-Office

Produkt-Expertenkenntnisse:
- Mehrjährige Erfahrung in der Betreuung und Weiterentwicklung von Endur
- Kenntnisse der Handelsprodukte und deren Bewertung. Verständnis der Prozesse im Handel, Back- und Risk-Office

Methodische Kenntnisse:
- Konzeptionierung
- Prozessanalyse und Definition von Zielprozessen
- Gapanalyse
- Schulungen
- Testkoordination

Wünschenswert:
- wünschenswert: Erfahrung mit dem Openlink-Produkt APM

Kontakt

Johannes Müller
Telefon: +49 89 9192940-64
jobs@goetzfried.com
  • Branche Bank/Finanzen
  • Ort München
  • Start 01.01.2019
  • Dauer 31.12.2019
  • Vertragsart freiberuflich
  • Bewerben Bewerbung abschicken
  • versenden Dieses Projektangebot teilen
  • merken Projekt auf die Merkliste setzen
  • kontaktieren Projektanbieter kontaktieren

Registrieren Sie sich fur unseren Newsletter

Lorem Ipsum is simply dummy text of the printing and typesetting industry. Lorem Ipsum has been the industry's standard dummy text ever since the 1500s, when an unknown printer took a galley of type and scrambled it to make a type specimen book. It has survived not only five centuries, but also the leap into electronic typesetting, remaining essentially unchanged.

Nein, danke.